Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BERUFLICHE KARRIERE

Gestartet als Kaufmännischer Angestellter führten meine Weiterbildungen als Software-Entwickler in die Informatik und anschliessend in das Marketing, vorerst als E-Business-Manager, dann als Leiter CRM.
Heute setzte ich meine Kompetenzen für die der Digitalen Transformation der Unternehmen ein. Als Customer Experience Manager treibe ich die Digitalisierung von aussen (Kunden) nach innen (Unternehmen) an. Dabei ist das unternehmerische Denken für mich alltäglich eine spannende Herausforderung.

 

Highlights / Persönliche Erfolge:

  • Aufbau eines effektiven Customer Experience Management
    (Personas, Storytelling, Customer Journeys / Implementierung einer wirkungsvollen data-driven Marketing Automation entlang der Customer Journeys)
    - 2019: HG COMMERCIALE, Zürich

  • Erfolgreiche Social Media Strategie
    (Erreichung der Ziele vor der definierten Timetable: Aufbau einer Community und Integration der Social Media Plattform in das CRM)
    - 2018-2019: HG COMMERCIALE, Zürich
  • Study-Trip nach San Francisco (Silicon Valley) und Berlin
    (Eindrucksvolle Begegnungen mit Startup-Unternehmer oder grossen Unternehmungen wie Tesla, Google, Salesforce, Audi, Continental)
    - 2017: EMBA Digitale Transformation, HTW Chur
  • Mister CRM
    (Business Analyst / Data-Analyst / Marketing-Aktivitäten / Mitarbeiter-Ausbildungen / Software-Evaluation)
    - 2007-2017: HG COMMERCIALE, Zürich
  • Realisierung MySage Kundenportal
    (Strategie, Konzeption und Einführung eines Kundenportal mit E-Commerce, E-Support und CRM)
    - 2005: Sage Schweiz AG, Baar


Aktueller Beruf:

  • Customer Experience Manager ( HG COMMERCIALE, Zürich )


Bisherige Berufe:

  • Digital Marketing Manager ( HG COMMERCIALE, Zürich )
  • Leiter CRM ( HG COMMERCIALE, Zürich )
  • E-Business-Manager ( Sage Schweiz AG, Baar )
  • Dozent Erwachsenenbildung ( Benedict Schule, Luzern )
  • Internet-Projektleiter ( UMB Consulting AG, Steinhausen )
  • Software Entwickler ( OPUS Solution AG, Luzern )
  • Wirtschaftsinformatiker ( Praktikum UBS AG, Zürich )
  • Kaufmännischer Angestellter ( Pneumatikhaus AG, Luzern )

 

WEITERBILDUNG

  • EMBA Digitale Transformation (Hochschule für Technik und Wirtschaft, Chur)

  • Master E-Business (Istituto Superiore Comunicazione, Milano Italien)
    - Multimediale Kommunikation
    - E-Business-Manager

  • Wirtschaftsinformatiker HF (Technikum Horw, Luzern)
    - Software-Entwickler von betriebswirtschaftlichen Lösungen

 

GRUNDAUSBILDUNG

  • Kaufmännische Lehre

SPEAKER
Impact #GenZ

In meinem Referat «Impact der #GenZ in die heutige Arbeitswelt» habe ich mir Gedanken zu folgenden Themen gemacht:

  • GenZ - Identität: Wer sind Sie?
    - 24/7 online - Sucht?
    - Die online Gefahren
    - Von der Selbstdarstellung zum #Sinnfluencer
  • Schule:
    - Ist der Unterricht zeitgerecht?
    - Digitale Kompetenzen: Wer bildet sie aus? Wo erlernen die Kinder die entsprechenden Fähigkeiten?
  • Aus- und Weiterbildung:
    - Berufswahl: Welche Berufe sollten nicht mehr erlernt werden
    - Neue Berufe entstehen: Wer bildet aus?
  • Arbeitsplatz 4.0 / New Work 4.0
    - 4 Generationen auf dem Arbeitsmarkt
    - Skills der Zukunft
    - Ist die GenZ überhaupt arbeitsmarktfähig?
    - Neue Arbeitsformen: Welche Konflikte werden entstehen?
  • Zukunft:
    - Welche gesellschafttliche Probleme können von der GenZ gelöst werden?

Interessiert? >> Sprechen Sie mich an

 

Blog-Artikel: 
14.11.2019: Nationaler Zukunftstag: GenZ - Einblick in den (heutigen) Arbeitsalltag

 

EMBA Digitale Transformation

Die Digitale Transformation hat auch meine Aufmerksamkeit gewonnen. Im Dezember 2017 habe ich das EMBA "Digitale Transformation" an der HTW Chur abgeschlossen. Darin sehe ich meine Chance, das Wissen aus meiner bisherigen beruflichen Laufbahn als Wirtschaftsinformatiker (Datenbank-Design, Software-Entwicklung, Technologien) und E-Business-Manager (Online-Knowhow) sowie Leiter CRM (Kundenorientierung) zusammenzubringen, um für Unternehmen neue Geschäftsfelder entwickeln zu können.

 

Master E-Business Manager

Bedeutungsvoll für meine berufliche Entwicklung war das Master E-Business 1999-2001 in Mailand. Ich erweiterte meine Vermarktungs-Kompetenzen aus meiner kaufmännischen Grundausbildung mit dem Wissen über Online-Marketing und E-Commerce. Meine technischen und technologischen Kenntnisse aus der Software-Entwicklung konnte ich dabei erfolgreich Nutzen.

 

Hosted by WEBLAND.CH